Beiträge von JD4040

Partner:
Feiertag?

    FIAT unterstützte „World Meeting on Human Fraternity“ mit einer Flotte von Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb


    • FIAT begleitete erneut das von der vatikanischen Stiftung „Fratelli Tutti“ organisierte Welttreffen zur menschlichen Brüderlichkeit in Rom.
    • FIAT stellte dem Veranstalter mehrere Fiat 600 Elektro [Energieverbrauch 15,1-15,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen 0 g/km, CO2-Klasse A (kombinierte Werte gem. WLTP)*] und Fiat 600 Hybrid [Kraftstoffverbrauch 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen 109 g/km; CO2-Klasse: C1; (kombinierte Werte gem. WLTP)**] zur Verfügung.
    • Olivier François, CEO der Marke FIAT und Stellantis Global CMO, nahm an einer Podiumsdiskussion zur Nachhaltigkeit teil.


    Rüsselsheim, im Mai 2024 – Im zweiten Jahr in Folge hat FIAT das Welttreffen zur menschlichen Brüderlichkeit (World Meeting on Human Fraternity WMHF) unterstützt. Die von der Vatikan-Stiftung „Fratelli Tutti“ am zurückliegenden Wochenende in Rom unter dem Motto #BeHuman organisierte Veranstaltung zielte darauf ab, den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen prominenten Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen zu fördern, um gesellschaftliche Herausforderungen besser zu bewältigen.

    FIAT stellte der WMHF-Organisation eine Flotte besonders umweltfreundlicher Fahrzeuge zur Verfügung, darunter mehrere Fiat 600 Elektro [Energieverbrauch 15,1-15,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen 0 g/km, CO2-Klasse A (kombinierte Werte gem. WLTP)*] und Fiat 600 Hybrid [Kraftstoffverbrauch 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen 109 g/km; CO2-Klasse: C1; (kombinierte Werte gem. WLTP)**]. Damit unterstrich FIAT sein Engagement für nachhaltige Mobilität und seinen proaktiven Ansatz zur Reduzierung von Emissionen.

    Während des Welttreffens diskutierten hochrangige Persönlichkeiten aus der ganzen Welt über Wege zu menschlicher Brüderlichkeit und Lösungen aktueller gesellschaftlicher Probleme. An einer der zentralen Diskussionen des Treffens, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befasste, nahm Olivier François teil, CEO der Marke FIAT und Stellantis Global CMO. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit auf der Seite der Unternehmen: gut zu sein lohnt sich“ behandelten die Teilnehmer umweltfreundliche Praktiken im industriellen Sektor. Mit den Zielen Gemeinwohl, sozialer Zusammenhalt und gemeinschaftliches Handeln für mehr Lebensqualität stellt Nachhaltigkeit eine der größten Herausforderungen für moderne Unternehmen dar.

    Das Welttreffen zur menschlichen Brüderlichkeit verdeutlicht das große Engagement internationaler Führungspersönlichkeiten für die Förderung einer stärker vernetzten und mitfühlenden Welt. FIAT bekräftigte mit der erneuten Unterstützung der Veranstaltung seine Strategie, positive Veränderungen voranzutreiben und gemeinsame Werte auf globaler Ebene zu fördern.


    * Für alle Elektroversionen wurden die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach dem neu eingeführten Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen wird. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z. B. Ausstattung, gewählte Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

    ** Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionenneuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.


    [Quelle: FIAT unterstützte „World Meeting on Human Fraternity“ mit einer Flotte von Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb | Fiat | Stellantis ]

    Sondermodell zur Geburtstagsfeier: Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition ab sofort bestellbar


    • Neuer Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition [Kraftstoffverbrauch 4,8 l/100 km; CO2-Emissionen 109 g/km; CO2-Klasse: C1; (kombinierte Werte gem. WLTP)***] bietet erweiterte Serienausstattung.
    • Jubiläumsmodell ausschließlich im Leasing ohne Anzahlung ab 125 Euro im Monat*.

    Rüsselsheim, im Mai 2024 – Am 11. Juli feiert die 1899 gegründete Marke FIAT ihren 125. Geburtstag. Diesen Anlass ehrt ein speziell für den deutschen Markt konfiguriertes Jubiläumsmodell. Der Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition [Kraftstoffverbrauch 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen 109 g/km; CO2-Klasse: C1; (kombinierte Werte gem. WLTP)***] zeichnet sich durch eine erweiterte Serienausstattung sowie eine besonders attraktive Leasingrate aus. Das neue Crossover-Modell ist ohne Anzahlung ab nur 125 Euro pro Monat zu haben*.

    Der fünftürige Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition überzeugt mit unverwechselbar italienischem Stil, coolen Ausstattungsdetails und innovativer Technologie. Der Mild-Hybrid-Antrieb kombiniert einen Benziner mit 74 kW (100 PS) Leistung mit einem Elektromotor, der beispielsweise beim Anfahren mit zusätzlichen 21 KW (entsprechend 29 PS) unterstützt. Dieses effiziente Antriebssystem ermöglicht darüber hinaus bei geringen Geschwindigkeiten vollelektrisches Fahren, zum Beispiel bei Parkmanövern oder im Stop&Go-Verkehr.

    Die Ausstattung des neuen Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition

    Die Sonderserie Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition bietet eine im Vergleich zum Basismodell erweiterte Serienausstattung. Zusätzlich sind das Navigationssystem, ein USB-C-Anschluss im Fond, ein Pad zum kabellosen Aufladen von Smartphones, Fernlichtassistent, elektrische Parkbremse sowie Mittelarmlehne vorne und Stauraum in der Mittelkonsole an Bord. Die in der Basis bereits umfangreiche Palette der elektronischen Fahrerassistenzsysteme ist um Verkehrszeichenerkennung, Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und Stauassistent ergänzt. Zusammen mit der Autonomen Notbremsfunktion, die auch Radfahrer und Fußgänger im Bereich vor dem Fahrzeug erkennt, und dem Spurhalteassistent ist so Autonomes Fahren auf Stufe 2 möglich. Auch die Klimaanlage sowie Parksensoren hinten sind Standard.

    Zur Serienausstattung zählt außerdem das zentrale Kombiinstrument als TFT-Monitor mit sieben Zoll Durchmesser (17,8 Zentimeter). Das Display des Infotainmentsystems weist eine Bildschirmdiagonale von 10,25 Zoll auf (26 Zentimeter). Das Infotainmentsystem gestattet die komfortable Einbindung von entsprechend ausgestatteten Smartphones mittels Android AutoTM und Apple CarPlay**. Möglich ist außerdem die Nutzung der Connected Services von FIAT.

    Zur offiziellen Geburtstagsfeier sind es zwar noch einige Wochen. Das Jubiläumsmodell Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition ist allerdings schon jetzt bestellbar.


    * Ein unverbindliches Kilometerleasingangebot (Bonität vorausgesetzt) für Privatkunden der Stellantis Bank SA Niederlassung Deutschland, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, für den Fiat 600 Hybrid 1.2 T3 74 kW (100 PS) DCT, Leasingsonderzahlung 0 €; Laufzeit 24 Monate; 24x mtl. Leasingrate 125,00 €; Laufleistung 5.000 km/Jahr.

    ** Kompatibilität vorausgesetzt. Eine Liste der kompatiblen Geräte im Internet unter https://www.mopar.com/en-us/care/bluetooth-pairing.html. Car Play, iPhone und Siri sind geschützte Marken der Apple Inc. Android, Android Auto, Google Play und andere Marken sind geschützte Marken der Google Inc.

    *** Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionenneuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.


    Quelle: Sondermodell zur Geburtstagsfeier: Fiat 600 Hybrid 125 Jahre Edition ab sofort bestellbar | Fiat | Stellantis

    Bei den Lithium-Ionen-Akkus gibt es ja keinen Memoryeffect!

    Idealerweise sollte die Ladekapazität des Akkus bei 20% bis 80%

    gehalten werden, zudem ist eine langsame Aufladung zu empfehlen!

    Hält man sich an diese Regeln, wirkt sich das positiv auf die Lebenszeit

    des Akkus auf.